0 Artikel (0,00 €*)

Ikea Boxspringbetten: Hier erfährst du die wichtigsten Details

25.02.2016

Was ist eigentlich ein sogenanntes „Boxspringbett“? Das haben sich bestimmt schon die meisten gefragt. Immer wieder taucht der Begriff in der Werbung vieler Möbelhäuser auf. Natürlich ist da auch unser Lieblingsschwede IKEA ganz vorne mit dabei. Darum wollten wir der Sache auf den Grund gehen und dir alle wichtigen Details rund um das Thema IKEA Boxspringbetten vorstellen.  

Was ist ein Boxspringbett

Ein Boxspringbett ist ein Schlafsystem, das als Basis ein gefedertes Untergestell hat. Dabei beruht der Name „Boxspring" auf dem Aufbau des Untergestells, welches im weiteren Sinne eine „Kiste mit Federn“ beschreibt und das Pendant zu einem herkömmlichen Lattenrost bildet.  

Vorschau56cc5759c2bf8

Das edle Boxspringbett VALLAVIK setzt auf optisch hochwertige Details.© Inter IKEA Systems B.V. 2016

So ist ein Boxspringbett aufgebaut 

Das Boxspringbett setzt sich dabei aus 3 Liegeelementen zusammen: der Unterbox, der Matratze und dem Topper. Die Unterbox besteht aus einem Rahmen, der meist aus Massivholz gefertigt ist und die Federung umgibt. Im Unterschied zu einem normalen Lattenrost-Bett passt sich die Boxspring Federung ideal deinem Körpergewicht an und verhilft dir so zu einem hohen Schlafkomfort. 

Auf dem Boxspring liegt eine Matratze auf. Diese sollte ebenfalls speziell auf deine Wünsche und Vorlieben angepasst sein, damit das Zusammenspiel des gesamten Bettgestelles optimal wirken kann. 

Oben auf der Matratze liegt nochein zusätzlicher Topper auf. Dabei handelt es sich um eine weitere dünne Schaumstoffschicht, die die eigentliche Matratze schont und zusätzlichen Komfort beim Schlafen gewährleistet. 

Ikea Boxspringbetten im Vergleich

Das schwedische Möbelhaus bietet ein vielfältiges Sortiment im Bereich Betten und Co. an. Natürlich finden sich darunter auch einige Boxspring Modelle wieder, die seit dem letzten IKEA Werbespot in aller Munde sind. 

Die Ikea Boxspringbetten sind von der Machart her gleich aufgebaut. Alle Modelle bestehen aus dem Boxspring, der Matratze mit Federkern sowie dem dünneren Topper. Die Boxspringbetten von Ikea haben außerdem ein farblich abgestimmtes und bequemes Kopfteil, das dafür sorgt, dass du dich beim Lesen, Surfen oder Fernsehen gemütlich anlehnen kannst.

Mj-lvik_Boxspringbett_Ikea
Das Ikea Boxspringbett Mjölvik
hat Bezüge, die leicht abhnehmbar und waschbar sind. © Inter IKEA Systems B.V. 2016

Preislich bewegen sich die Ikea Boxspringbetten in einem Bereich von 500-1400 Euro. Daher sollte man den Kauf eines solchen Schlafsystems sorgfältig durchdenken. Neben den preislichen Unterschieden, die sich unter anderem aus den verschiedenen Bettgrößen ergeben, treten auch optische Unterschiede bei den einzelnen Modellen auf. Während das günstigere Modell LAUVIK mit waschbaren Bezügen punktet, setzt das teurere Boxspringbett OLDERVIK auf maßgeschneiderte Komplettbezüge mit optischen Details und einer Memory-Schaum Matratze für die extra Portion Schlafluxus.

Zubehoer_zur_individuellen_Gestaltung_von_Ikea_Moebeln

Ikea_Oldervik_Boxspringbett
Das Ikea Boxspringbett OLDERVIK
kommt mit maßegenschneiderten Bezügen für Kopfteil und Matratze. © Inter IKEA Systems B.V. 2016

Generell hast du bei der Wahl der Matratzen die Möglichkeit zwischen verschiedenen Stärken und Größen auszuwählen. Je nach Größe des Bettgestells gibt es die Varianten: 140x200 cm, 160x200 cm, 180x200 cm. Zusätzlich zu den Boxspringbetten bietet Ikea verschiedene Bettfüße an, die zu jedem Modell kombiniert werden können. Durch sie kannst du die Höhe deines Boxspringbettes variieren und nach deinen Wünschen anpassen.

bjorli_Bettbein__Ikea

Du kannst die Bettfüße BJORLI von Ikea an jedes Boxspringbett anbringen.  © Inter IKEA Systems B.V. 2016

Die Erhöhung des Bettes erleichtert dir zum einen das Aufstehen und Hineinlegen und zum anderen verschafft es dir extra Stauraum, der für die Aufbewahrung ungenutzter Dinge geeignet ist. Ein weiterer Aspekt ist die Verbesserung der Luftzirkulation, die durch die erhöhte Stellung des Bettes optimal ablaufen kann. 

Ist ein Boxspringbett geeignet für mich? 

Dank der Übereinanderschichtung der drei Liegeelemente erreicht man mit dem Boxspringbett eine Komforthöhe, die besonders für ältere Leute gut geeignet ist. Ihnen wird dadurch das Zubettgehen und Aufstehen aus dem Bett erleichtert. Zudem passen sich die einzelnen Schichten optimal an das eigene Körpergewicht an, sodass eine gleichbleibende Unterstützung über die gesamte Liegefläche hinweg ermöglicht wird. Gerade für Leute, die einen hohen Schlafkomfort wünschen oder aufgrund körperlicher Beschwerden darauf angewiesen sind, ist ein Boxspringbett eine ideale Schlaflösung. 

Allerdings ist das Finden einer geeigneten Matratze oftmals ein Problem, da es keine einheitliche Normung im Härtegrad und in der Höhe gibt. Ikea bietet dafür jedoch eine gute Lösung an und gibt entsprechend passende Matratzen für die jeweiligen Modelle vor.

Matratze_espevar_boxspring_mit_federholzrahmen
Die Boxspringmatratze ESPEVÄR hat einen Federkern, der dir zu einer gemütlichen Schlafposition verhilft. © Inter IKEA Systems B.V. 2016

Dennoch sollte man auch bedenken: So bequem und komfortabel die Boxspring-Betten auch sein mögen, genauso viel Platz nehmen sie auch in Anspruch. Die pompösen Betten sind für kleinere Wohnungen daher oft ungeeignet. 

Ikea Boxspringbetten: Unser Fazit

Wer gerne auf hohen Betten mit zusätzlicher Polsterung schläft, für den ist ein Bett mit Boxspring Element genau das Richtige. Dabei solltest du dir aber vor dem Kauf genau überlegen, für welches Modell du dich entscheidest, da der Preis für so ein Bett nicht zu verachten ist. Besondere Sorgfalt solltest du auch auf die Auswahl der einzelnen Bett-Elemente verwenden. Diese sollten ideal an deine Schlafbedürfnisse angepasst sein.  

Ikea_Hack_Produkte_von_New_Swedish_Design

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und sind ohne Gewähr. Die Informationen stammen von Wikipedia.de und Ikea.de.

 

2 Kommentare

Espevär boxspring 140x200

Wann kommt das wieder? Zur Zeit niergengs erhältlich!

Rita - 4. September 2016

Topper

Ich habe mir vor ungefähr 1 Jahr ein Boxspringbett gekauft, jedoch ohne Topper. Anfangs fand ich es schwachsinnig ein Topper zu kaufen. Weil man praktisch zwei Matratzen aufeinander liegen hat, doch ich wurde eines besseren belehrt.

Ein bekannter hatte sich ein Topper gekauft, ich konnte probeliegen und war begeistert. Es ist als würde man in Watte einsinken, fantastisch!

Ein Boxspringbett mit Topper ist das beste was es gibt, ich kann es nur jedem empfehlen!

Lg

Rolf

Boxspringbett-Fan - 16. November 2016

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.