Einzigartiges Zubehör für IKEA Möbel

Sommerliches Makeover! Den Balkon mit Ikea verschönern

Wer nicht den Luxus eines eigenen Gartens hat, der versucht auf anderen Wegen sich ein kleines Stückchen Natur in die Wohnung zu holen. Dafür bietet ein Balkon die ideale Möglichkeit seinem grünen Daumen nachzugehen und sich mit Pflanzen und schöner Deko ordentlich auszutoben! Doch oftmals ist der Platz sehr begrenzt, fast schon Miniatur-Format, und schon tauchen die ersten Platz-Probleme auf. Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch und so ist es nicht verwunderlich, dass wieder mal unser Lieblingsschwede Ikea die passenden Lösungen dafür parat hat. Wie du selbst einen kleinen Balkon mit Ikea verschönern kannst, zeigen wir dir mit diesen 4 Hacks.

 1. Ikea Raskog als Pflanzenwagen

Raskog_Balkon_Pflanzen

http://twitpic.com/dj2zdv

 

Simpel, aber dennoch effektiv! Wer seine vielen Blumentöpfe gesammelt an einem Ort aufbewahren will, sollte sich den Raskog Servierwagen von Ikea mal näher anschauen. Ein farbenfroher, mobiler Wagen peppt jeden Balkon im Handumdrehen auf.

 

2. Platzsparende Wandbepflanzung

 H-ngepflanzen_Ikea_Wandhalterung

http://www.ikea.com

 

Ein Hoch auf Grundtal! Diese kleine unscheinbare Metallstange hat uns schon so oft geholfen, die verschiedensten Dinge an der Wand aufzubewahren. Auch auf dem Balkon lässt sie uns nicht im Stich und hält unsere Pflanzen an Ort und Stelle.

 

 

3. Ein kleiner, aber feiner Grillplatz

Ikea_Servierwagen_grill 

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/der-ikea-bekvaem-umbau-modding-thread.166398/

 

Der Bekväm Servierwagen ist nicht nur ein praktischer Gehilfe für die Küche. In stylishem Mahagoni und mit ergänzten Haken ist er der ultimative Assistent für gemütliche Grillabende auf dem Balkon.

 

4. Tarva ist COOL!

Ikea_Tarva_K-hlerbox

http://www.remodelaholic.com/brilliant-diy-cooler-tables-patio/

Ein Getränkekühler auf dem Balkon? Wollen wir unbedingt haben! Dafür biete die Tarva Kommode von Ikea eine gute Grundlage. Die oberen Schubfächer können als Kühlbox ausgebaut werden und die untere Schublade bietet immer noch Platz, um andere Sachen zu verstauen.

 

 

Du solltest diesen Beitrag mit deinen freunden teilen

Hinterlasse uns hier und jetzt deinen Kommentar

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

1 Kommentare

  • Tolle Tipps für ein Neuanfang!

    Wer kennt es nicht? Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da fühlt man sich von der Einrichtung gelangweilt... da man jeden Tag immer die gleiche Zusammenstellung der Möbel sieht, braucht man einfach neue Akzente in der Wohnung oder (wie im Artikel gut demonstriert) auf dem Balkon. Wenn mich diese Erneuerungsmotivation gepackt hat, verdreht mein Mann schon seine Augen. Wenn es nach ihm gehen würde, würden wir wahrscheinlich noch in der gleichen Wohnung mit der gleichen Einrichtung wie vor 7 Jahren wohnen. Aber da ich den längeren Atem habe, kann ich ihn am Ende noch für neue Akzente motivieren.

    Und da stoße ich immer ganz gerne auf solche Blogs mit solchen Inhalten. Da kann man sich immer super inspirieren lassen. Es ist schon erstaunlich was man alles machen kann, und welche Wirkung schon die kleinsten Veränderungen haben. WOW!
    Ich bin von den vorgestellten Ideen ziemlich begeistert und könnte mir die ein oder andere Idee gut auf unserem Balkon umgesetzt vorstellen. Im Wohnzimmer habe ich erstmal die alten Bilder an der Wand durch neue Urlaubsbilder ausgetauscht. An den alten Bildern habe ich mich einfach "satt" gesehen. Nachdem ich hier einen neuen Teppich gekauft habe, konnten wir auch das Wohnzimmer gemütlicher machen. Auf kalten Fließen laufe ich ungern... ich bin nämlich leidenschaftliche Barfußläuferin.

    Ich glaube, dass ich jetzt in meinem Urlaub viel modernisieren und auch ein paar Pläne umsetzen kann. Viele Grüße!