Einzigartiges Zubehör für IKEA Möbel

Ikea Hacks: Weihnachtsdeko selber machen

Das Jahr 2020 neigt sich langsam dem Ende zu. Draußen wird es immer kälter, die Tage dunkler und wir verbringen vermehrt Zeit in unseren vier Wänden. Doch zusammen mit dieser kalten Jahreszeit kommt auch das besinnlichste Fest des Jahres: Ja, die Rede ist von Weihnachten. Endlich können wieder Plätzchen gebacken, Weihnachtsfilme geschaut und, wie sollte es anders sein, stimmungsvoll dekoriert werden. Und gerade, weil man zum Jahresende so viel Zeit zuhause verbringt, sollte man es sich auch richtig gemütlich machen. Mit unseren besinnlichen Ikea Hacks verschönerst du dir die Weihnachtszeit bestimmt. Wie du dir passend zur Ikea Weihanchtsdeko noch einen tollen Adventskalender selber basteln kannst, erfährst du in diesem Blogbeitrag. Also hol die Bastelsachen raus und los geht’s.

1. Winter Wonderland im Ikea Bilderrahmen

Die erste selbstgemachte Weihnachtsdeko eignet sich für alle, die keinen Platz für große Deko-Elemente haben und doch einen kleinen weihnachtlichen Hingucker in ihrer Wohnung haben möchten. Die Winterlandschaft in Miniaturformat bringt dir garantiert echtes Winter-Feeling direkt in dein Wohnzimmer – und das alles, ohne selbst frieren zu müssen.

Der Ikea Bilderrahmen RIBBA eignen sich dafür ideal, denn durch seinen besonders tiefen Rahmen hat man genügend Platz für kreative Deko-Ideen. So entsteht mit wenigen Handgriffen eine besinnliche Winterlandschaft, die zum Träumen einlädt. Und das Beste daran: Man muss keinen Platz verschwenden, da der Bilderrahmen einfach an der Wand angebracht werden kann.

Bilderrahmen-Winterlandschaft-Ikea-HackWinterlandschaft im Ikea Bilderrahmen @ https://mrsgreenhouse.de

Was du dafür brauchst:

  • Ikea Bilderrahmen RIBBA
  • Figuren in Miniaturformat, z.B. Weihnachtsbäume, Rehe, Weihnachtsmann
  • Watte als Schnee
  • Mini-Lichterkette mit Batterie
  • Hellblaue Farbe für den Himmel & Pinsel
  • Akkubohrer
  • Heißklebepistole oder Kleber

 

Zuerst solltest du den Ikea Bilderrahmen vorsichtig in seine Einzelteile zerlegen, damit du in die Rückwand passende Löcher für deine Lichterkette bohren kannst. Anschließend kannst du die Rückwand in Hellblau bemalen - geht aber auch in deiner Wunschfarbe. Sobald alles gut getrocknet ist, können die Leuchten der Lichterkette ganz einfach von Hinten in die Rückwand gesteckt werden, sodass ein funkelnder Sternenhimmel entsteht.

Was in einer Winterlandschaft natürlich nicht fehlen darf ist der Schnee. Wir empfehlen dir daher mit einer Heißklebepistole Watte am Inneren des Rahmens zu befestigen. Wenn das vollbracht ist, geht es ans Dekorieren. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und z.B. schneebedeckte Tannenbäume, Rehe und kleine Figuren in die Kulisse setzen. Fertig ist die erste Ikea Weihnachtsdeko.

Eine weitere tolle Idee, was du sonst noch aus dem Ikea Bilderrahmen machen kannst, findest du auf unserem Blog.

2. Weihnachtsbaum aus Ikea Papierlampe

Wenn du die gute alte Ikea Papierlampe bei dir zuhause rumzustehen hast, kannst du ihr nun neues Leben einhauchen. Die nächste Weihnachtsdeko zum selber machen ist perfekt für diejenigen, die keinen Weihnachtsbaum haben möchten oder bei denen schlicht und ergreifend der Platz fehlt. Dafür benötigst du nur wenige Utensilien und ein bisschen Fingerfertigkeit – das Ergebnis ist jedoch überzeugend.

Weihnachtsbaum-aus-Ikea-Holm-LampeWeihnachtsbaum aus Ikea Papierlampe @ https://fabricadeimaginacion.com

Materialien für diesen Ikea Hack:

  • Ikea Holmö Lampe
  • 4-6 weißen Karton in 100 x 70 cm
  • Schere und Kleber

 

Für diese schöne Ikea Weihnachtsdeko musst du einfach den großen Karton in Form eines Tannenbaums zuschneiden und am Ende alle Einzelteile zusammenstecken. Hier findest du ein Schnittmuster als PDF für den Papier-Weihnachtsbaum. Ob du lieber spitz zulaufende oder runde Baumspitzen haben möchtest, kannst du individuell entscheiden. Je nachdem wie viele „Äste“ du machen möchtest, benötigst du dafür 4-6 Blätter Karton. In diesem Fall steht der Baum direkt an der Wand und hat daher nur 4.

Fest steht, der beleuchtete Baum aus der Ikea Papierlampe sieht einfach toll aus und verzaubert dir bestimmt die Weihnachtszeit. Und besonders praktisch daran ist, dass du nach Weihnachten alles wieder abbauen und die Ikea Lampe normal weiternutzen kann.

3. Weihnachtsbaum Silhouette aus Ikea Bilderleisten

So einfach und genial zugleich - das beschreibt den nächsten Ikea Hack am besten. Die nach der Größe geordneten Ikea Bilderleisten sowie die überkreuzt angebrachte Lichterkette ergeben am Ende eine besinnliche Weihnachtsbaum Silhouette und das alles wieder platzsparend an der Wand.

Bilderleiste-als-Weihnachtsbaum Ikea Bilderleiste als weihnachtlicher Hingucker @ https://mermag.blogspot.com

Was du zum Nachmachen benötigst:

  • 6 Bilderleisten in unterschiedlichen Größen
  • Lichterkette
  • Weihnachtliche Dekoration
  • Deko-Buchstaben nach Wahl

 

Durch die unterschiedlichen Deko-Elemente und -Buchstaben verleihst du der selbstgemachten Weihnachtsdeko deine ganz eigene individuelle Note – nimm einfach das, was dir gefällt. Aber auch als Ablagefläche für kleine Geschenktüten sind die Bilderleisten super geeignet. Die überkreuzt angebrachte Lichterkette ist der wahre Hingucker in diesem Ikea Hack.

Moebelfuesse-fuer-Ikea-Kommode-NSD

4. Weihnachtsbaumständer aus Ikea Hocker

Wer nicht auf seinen echten Tannenbaum verzichten möchte, kann von diesem Ikea Hack Gebrauch machen. Hierbei wird der Ikea Hocker ODDVAR in einen Weihnachtsbaumständer im minimalistischen Look umfunktioniert.

Baumst-nder-aus-Ikea-HockerWie der Ikea Hocker zum minimalistischen Baumständer wird @ http://www.poppytalk.com

Alles was du dafür brauchst:

  • Tannenbaum
  • Ikea Hocker ODDVAR
  • Bohrmaschine
  • Vase/Gefäß für Wasser

 

Bei diesem Ikea Hack hast du zunächst die Qual der Wahl: Du musst dich für einen Tannenbaum entscheiden. Anschließend solltest du den Stamm deines Baumes messen, um zu wissen, wie groß das Loch für den Weihnachtsbaumständer werden muss. Danach kannst du dieses vorsichtig in deinen Ikea Hocker hineinbohren. Wenn du möchtest, kannst du den hölzernen Hocker noch in deiner Wunschfarbe bemalen oder lasieren. Am besten schleifst du ihn dafür im Vorfeld einmal grob ab. Vergiss danach jedoch nicht den Staub zu entfernen – dann kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen.

Wenn das alles geschafft ist, musst du nur noch deinen Baum in Position bringen und ihn in ein Gefäß mit Wasser stellen, damit du dich auch lange an seinen grünen Tannennadeln erfreuen kannst. Fertig ist der Weihnachtsbaumständer aus dem Ikea Hocker - da kann auch bestimmt nichts umkippen.

5. Ikea Laterne gestalten

Die kleinen Ikea Laternen sind wahrscheinlich vielen bekannt und bereits in einigen Wohnungen anzutreffen. Mit einem Teelicht darin erzeugen sie immer eine wohlige Atmosphäre.

Doch die Rotera Laternen von Ikea sind auch schlicht gehalten und gerade zur Weihnachtszeit darf es doch gern etwas mehr Dekoration sein. Hier haben wir zwei schöne DIY-Ideen für euch, wie man die Ikea Laterne in Szene setzen kann. Egal, ob in einem stilvollen Weihnachtskranz integriert oder mit Pfefferminz-Stangen befüllt – die Laterne wird zum echten Eyecatcher. Da kommt garantiert besinnliche Weihnachtsstimmung auf. Leichter geht Weihnachtsdeko basteln wohl kaum - und danach lässt sich die Laterne natürlich wieder in ihre Urform zurückverwandeln.

Ikea-Rotera-HackIkea Laterne im weihnachtlichen Stil @ https://www.shelterness.com

In diesem Sinne wünschen wir euch eine wundervolle Weihnachtszeit und ganz viel Spaß beim Weihnachtsdeko basteln. Lasst uns dann unbedingt an euren kreativen Ideen teilhaben – markiert uns dafür einfach mit dem Hashtag #newswedishdesign unter eurem Posting. Wir freuen uns immer über neue Inspiration.

Koerbe-und-Boxen-fuer-Ikea-Kommode

Du solltest diesen Beitrag mit deinen freunden teilen

Hinterlasse uns hier und jetzt deinen Kommentar

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen