0 Artikel (0,00 €*)

IKEA-Möbel Komponenten - Dübel und Schrauben (Teil 1)

15.04.2013

Teil 1: Holzdübel und Spanplattenschrauben

Oft kommt es vor, dass man mit Sachen hantiert, die man vom Namen her gar nicht kennt. Beim Zusammenbauen von IKEA-Möbel kommen viele kleine Verbindungsteile ins Spiel, mit denen die Möbelteile auf die eine oder andere Art zusammen gefügt werden. Werden dann Ersatzteile benötigt, weil etwas Bestimmtes verloren gegangen ist, oder etwas umgebaut werden soll, kennt man den Namen dieser Teile nicht. Selbst in den Suchmaschinen kommt man nicht zum richtigen Ergebnis, weil einfach der falsche Begriff eingegeben wird. 

Guenstige_Regalkoerbe_fuer_Ikea_Moebel


Um euch die Suche nach Ersatzteilen zu erleichtern, haben wir in diesem Kapitel einmal die am häufigsten vorkommenden Verbindungselemente, auch als Möbelelemente oder Möbelbeschläge bekannt, zusammen gefasst.

Der bekannteste Vertreter, wenn es um Möbelverbindungen geht, ist wohl der Dübel oder Holzdübel (1).

(1) Dübel zum Verbinden von Holz-Elementen
holzduebel_ikea_moebel
Er dient dem Zweck zwei Teile punktgenau miteinander zu verbinden und gibt den Möbelteilen eine bestimmte Stabilität gegen Abscherung.

Holzdübel sind in axialer Richtung beweglich und funktionieren nur in Verbindung mit anderen Befestigungselementen, wie z.B. Schrauben. Holzdübel gibt es in unzähligen Durchmessern und Längen. IKEA® verwendet meistens Holzdübel mit den Durchmessern 5, 6 oder 8 mm.

Achtung: Bis ca. 2006 wurden für Expedit Regale 6 mm Dübel eingesetzt. Ab diesem ungefähren Datum setzt IKEA® nun zweit 5 mm Dübel anstatt einem 6er ein.

Ikea_Kallax_Regal_Zubehoer_von_New_Swedish_Design

Weiter geht es mit den Schrauben die standardmäßig für IKEA-Möbel eingesetzt werden.
Die am häufigsten verwendete Schraube im Möbelbereich ist die  Spanplattenschraube (2).

(2) Spanplattenschraube mit Senkkopf für Kreuz-Schlitz-Schraubendreher
expedit_einsatz_befestigungsschraube

Diese ist vorn sehr spitz und lässt sich deshalb direkt in die Oberfläche bestimmter Möbelteile eindrehen. Das funktioniert z.B. sehr gut bei Expedit Regal Einsätzen. Diese haben eine kleine Bohrung in ihren Seitenteilen, mit der sich der Expedit Einsatz direkt mit der Seitenwand des Expedit Regals verbinden lässt. Die Bohrung führt die Schraube und sorgt so für ein gerades Eindrehen. Der Kopf der abgebildeten Schraube nennt sich Senkkopf. So kann die ganze Schraube in die Oberfläche eines Möbelteils hineingedreht werden und steht nicht über.

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.