0 Artikel (0,00 €*)

So baust du dir stylische Fensterläden im Vintage-Look!

12.06.2015

DIY-Projekt: Von einfachen IKEA Bettlatten zu einzigartigen Küchen Fensterläden

white-distressed-kitchen-shutters
Toller IKEA Hack: Fensterläden aus IKEA Bettlatten für die Küche.  © Vintage News Junkie

Ein großes Fenster in der Küche zu haben ist toll. Das reinströmende Sonnenlicht sorgt für eine tolle Atmosphäre und bietet darüber hinaus die perfekte Beleuchtung zum Schnibbeln, Schneiden und Zubereiten deiner Lieblingsgerichte. Strahlt die Sonne allerdings direkt ins Zimmer hinein, kann man schnell geblendet werden. Ein Sonnenschutz muss her. Vorhänge, Gardinen und Rollos sind dir zu langweilig? Du willst etwas Außergewöhnliches, Stylisches und Individuelles? Dann ist der IKEA Hack, den wir dir heute vorstellen möchten, genau das richtige für dich! Wir zeigen dir, wie du einen einfachen Lattenrost von IKEA in einzigartige Küchen Fensterläden verwandelst.

DIY-Anleitung: Aus Lattenrost werde Fensterladen

use-nailer-to-assemble-diy-shutters
IKEA Pimp: Mit etwas Handarbeit gelangst du zu deinen trendigen Küchenfensterläden.  © Vintage News Junkie

Zubehoer_zur_individuellen_Gestaltung_von_Ikea_Moebeln

Bevor du dir neue IKEA Bettlatten zulegst, schau dich erstmal im Keller oder auf dem Dachboden um, vielleicht findest du ja noch ein altes, ungenutztes Modell. Du bist fündig geworden? Na, dann kann’s ja losgehen! Mit wenig Aufwand baust du aus einfachen Bettlatten stylische Fensterläden. Und so funktioniert’s:

  • Messe zunächst einmal den Rahmen deines Küchenfensters aus, damit du weißt, wie lang die Latten sein müssen.
  • Lockere als nächstes die Tackerklammern von den Latten mit einem Schraubenzieher und ziehe sie anschließend mit einer Zange heraus. Das Band kann ebenfalls entfernt werden. 
  • Für einen Fensterladen benötigst du drei bis vier Latten, je nachdem, wie breit der Laden werden soll. Schneide die Latten entsprechend zu.
  • Um die Latten miteinander zu verbinden, kannst du aus einem längeren Brett zwei kleine Bretter sägen, die in ihrer Länge der Breite der langen Latten entsprechen.
  • Befestige die kleinen Bretter mit Nägeln an den jeweiligen Enden der Latten mit einem Abstand von ca. 15 bis 20 cm.

Jetzt wird ganze Prozedere wiederholt bis du entweder zwei oder vier Fensterläden hast. Für ein einfaches Fenster reichen zwei eigentlich aus. Für Doppelfenster empfehlen sich eher vier. Aber du hast ja gemessen und weißt ja am besten, wie lang beziehungsweise breit dein Fenster ist. :-)

Fensterläden in ein tolles Vintage-Schmuckstück verwandeln

farbe
Streiche die tollen Fensterläden in einem Weißton und sorge mit dem Shabby Chic Style für einen individuellen Look.  © Vintage News Junkie

Sind die Fensterläden fertig, geht’s an die Feinarbeit. Jetzt wird gestrichen, gewachst und mit liebvollen Details ein individueller Shabby Chic Style kreiert. Streiche die Läden zunächst in deiner gewünschten Farbe. In der Küche macht sich ein helles Weiß besonders gut, du kannst aber auch eine andere Farbe nehmen. Um die Läden alt aussehen zu lassen, empfiehlt es sich, vorher eine dunklere Farbe aufzutragen. Je nach Farbe sollen zwei bis drei Schichten gestrichen werden. Ist alles trocken, kannst du die Farbe an den Kanten der Latten abschleifen, damit der sich darunter befindende Anstrich durschimmern kann. Alternativ bietet es sich auch an, mit einem feuchten Waschlappen die Kanten zu bearbeiten. Um die Fensterläden eleganter wirken zu lassen, kannst du anschließend noch eine Schicht Wachs oder Öl auftragen.

Nun werden jeweils zwei Fensterläden mithilfe von Scharnieren miteinander verbunden. Auch für den Fensterrahmen benötigst du eine entsprechende Befestigung, damit die Läden sicher halten. Lass dich dazu am besten im Baumarkt beraten. Besonders toll sieht es aus, wenn du am unteren Ende der zwei innen liegenden Fensterläden zwei alte, geschnörkelte Griffe anbaust. Jetzt noch das Kunstwerg am Fensterrahmen montieren und fertig sind deine neuen, alten, einzigartigen Küchen Fensterläden!

Weitere Infos zu diesem IKEA Hack findest du hier. Viel Spaß beim Nachmachen!

Ikea_Hack_Produkte_von_New_Swedish_Design

luroy-federholzrahmen

Um die oben beschriebene Fensterläden nachzumachen,
benötigst du den Luröy Lattenrost von IKEA.
Hier kannst du den Luröy Lattenrost im
Onlineshop von IKEA
kaufen.

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.