0 Artikel (0,00 €*)

IKEA-Hack Designer Lampe mit Hemma

20.02.2014  Von: Oliver

DIY-Designerlampe POLYGON aus Origami-Elementen

designer_lampe_mit_hemma_lampenkabel

Frage: Wie pimpt man eine Lampenaufhängung?
Antwort: Es ist ein Kinderspiel!

Die beiden Designerinnen Franziska Bottin und Luise Fiedler haben sich vom Tom Dixons Pylon Chair inspirieren lassen und daraus die Design-Lampe POLYGON kreiert. Wir haben für dich daraus einen kleinen IKEA Hack abgeleitet.

Viele einzelne Segmente – gefaltet wie das bekannte Kinderspiel „Himmel und Hölle“ – bilden die Form der Lampe. Durch eine gekonnte Verbindung der einzelnen Segmente entsteht so ein polygonartiges Objekt, das Blickfänger und stimmungsvoller Lichtspender zugleich ist.

coole_lampe_aus_origami_faltelementenDer Lampenschirm besteht dabei aus der einfachsten Origami-Grundform, die im Wesentlichen aus einem quadratischen Grundelement gefaltet wird. Das Original-Einzelstück der Lampe besteht aus dünnen halb-lichtdurchlässigen Kunststoff-Elementen. Damit diese gefaltet werden konnten, wurden die Knickstellen geritzt. Durch die Faltungen erhält der Lampenschirm Bereiche, die mehr und weniger Licht hindurch lassen, wodurch die Lichtstreuung eine ganz besondere Note erhält.

Zubehoer_zur_individuellen_Gestaltung_von_Ikea_Moebeln

Mit wenig Geld und etwas Geschick lässt sich diese tolle Designerlampe auch als DIY IKEA-Hack einfach nachbauen. Statt der Kunststoffsegmente werden einfache quadratische Stücke aus Karton oder festem Papier genommen, die an ihren Ecken etwa 3 Millimeter große Löcher aufweisen.

Wie die Lampen-Segmente gefaltet werden, möchten wir dir in dieser kurzen DIY-Beschreibung zeigen. Zum besseren Verständnis hat uns Franziska freundlicherweise noch eine kleine Schritt-für-Schritt-Skizze dafür zur Verfügung gestellt.

origami_faltung_f-r_designer_lampe_ikea_hack
Um die fertigen Lampenschirm-Elemente miteinander zu verbinden, wurden Musterbeutelklammern (oder Musterklammern) eingesetzt. Es kommen aber Druckknöpfe in verschiedenen Farben oder ähnliche Verbindungselemente dafür in Frage.

 diy_falt_lampe_musterbeutel_klammern

Damit die Verknüpfung der einzelnen Lampen-Elemente überhaupt funktioniert und der Einbau der Lampenaufhängung nicht allzu schwierig ist, sollten mindestens 6 dieser Lampenschirm-Elemente miteinander verknüpft werden. Je nachdem wie groß die Lampe werden soll, werden dann beliebig viele Segmente hinzugefügt.

Weil es sich bei diesem IKEA-Hack ja um eine Lampe handelt, brauchst du natürlich auch eine Lampenfassung, ein Kabel und eine Aufhängung. Hierfür wurde die Hemma-Lampenaufhängung von IKEA verwendet.

Bevor man die letzten Segmente zur Vervollständigung des Lampenschirms miteinander verknüpft, wird die Lampenfassung inklusive des Leuchtkörpers in die noch zu verschließende Öffnung gesteckt. Dann werden die letzten Segmente vorsichtig um die Fassung herum verbunden.

Ikea_Hack_Produkte_von_New_Swedish_Design

Wichtig! Die Birne darf im eingebauten Zustand auf gar keinen Fall den Lampenschirm berühren. Um das von vorn herein auszuschließen, sollten nur Leuchtkörper, verwendet werden, die keine Wärme entwickeln.

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.